Sie befinden sich hier

Inhalt

Habitat Mare/BfN

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) ist die wissenschaftliche Behörde des Bundes für den nationalen und internationalen Naturschutz und gehört zum Geschäftsbereich des Bundesumweltministeriums. Das BfN unterstützt das Bundesumweltministerium fachlich und wissenschaftlich in allen Fragen des Naturschutzes und der Landschaftspflege sowie bei der internationalen Zusammenarbeit. Zur Erfüllung seiner Aufgaben betreibt es wissenschaftliche Forschung auf diesen Gebieten und setzt verschiedene Förderprogramme um.

 

© Hübner, Krause/BfN www.habitatmare.de
© Hübner, Krause/BfN www.habitatmare.de

Um den Meeresnaturschutz kümmert sich das Fachgebiet Meeres- und Küstennaturschutz unter der Bezeichnung "Habitat Mare". Schon seit Jahren arbeitet es national, europaweit und global für den Schutz der Biodiversität in den Meeren und an den Küsten. Die Tier- und Pflanzenwelt der offenen Meere und der Küste mit ihren bedrohten und seltenen Seevögeln, Meeressäugetieren und Fischen sowie die besonders schützenswerten Lebensraumtypen wie Sandbänke oder Riffe stehen im Fokus des Engagements.

Kontextspalte

Kontakt:

Bundesamt für Naturschutz/Habitat Mare

Außenstelle Insel Vilm
18581 Putbus
Tel: 038301 / 86 - 0
Fax: 038301 / 86 - 125
E-Mail: vilm.marin@bfn-vilm.de