Sie befinden sich hier

Inhalt

Chlorkohlenwasserstoffe (chlorierte Kohlenwasserstoffe) sind häufig sehr schwer abbaubar und reichern sich aufgrund ihrer Fettlöslichkeit besonders in Organismen und im Nahrungsnetz an. Die meisten ihrer Vertreter gehören den "Schmutzigen Zwölf" an. Zu den Untergruppen gehören Organochlorpestizide (Insektizide), Polychlorierte Biphenyle (z.B. Weichmacher), DDT & Metabolite (Dichlordiphenyltrichlorethan, ein Insektizid), sowie Hexachlorcyclohexan. Chlorkohlenwasserstoffe können zum Beispiel zu Leberschäden führen.

Kontextspalte

UNDINE-App

UNDINE ist jetzt immer dabei – als App für Android-Smartphones! Hier geht's zum kostenlosen App-Download und hier zur Web-Version.

Ostsee-Filme

Entspannung, Erkenntnis und tiefe Einblicke in die nasse Welt des Fehmarnbelts gibt es mit den UNDINE-Filmen.

Online-Ostsee-Spiel

Tauche virtuell durch die Ostsee und lerne während der Schatzsuche ihre vielfältigen Meeresbewohner kennen!

Buch zur Ostsee

Unterwasser-Fotograf Dietmar Reimer rückt die Flora und Fauna unserer Flachküsten ins rechte Licht. 

Gemeinsame Ziele

UNDINE ist Partner der Aktion "Das Meer – Unser Blaues Wunder". Mehr...