GridviewListLogin

en | dk | de

Gallertschwamm (Halisarca dujardini)

Kennzeichen: Im Gegensatz zum Brotkrumen- und Geweihschwamm bildet der Gallertschwamm kein Skelett aus, sondern wächst als gelartiger, elastisch-schleimiger Belag mit einer Höhe von wenigen Millimetern und einem Durchmesser von wenigen Zentimetern auf leeren Schalen, auf Braunalgen oder unter Steinen. Die Oberfläche dieser Schwamm-Art ist glatt und in der Farbe grau bis ocker-gelb. Die Ausströmöffnungen sind gut erkennbar.

Vorkommen: Der Gallertschwamm ist an den meisten Küsten im westlichen Europa verbreitet und wurde in der westlichen Ostsee bis ins Arkona-Becken nachgewiesen.