GridviewListLogin

en | dk | de

Fiederzweig-Polyp (Halecium halecinum)

Kennzeichen: Der Fiederzweig-Polyp ist eine koloniebildende Hydrozoen-Art. Der Stamm ist kräftig und regelmäßig wechselständig in einer Ebene verzweigt. Charakteristisch sind die feder- oder fächerförmigen Zweige, an denen große Polypen in Hüllen sitzen, in die sie sich aber nicht zurückziehen können. Insgesamt können die weißlich-gelblichen Kolonien bis zu 25 cm groß werden.

Vorkommen: Die Art lebt auf Hartböden und ist ab 10 m Wassertiefe zu finden. Sie kommt im Nordatlantik, im Mittelmeer, in der Nordsee und in der Ostsee bis zum Arkona-Becken vor.